Litaneien

LAURETANISCHE LITANEI

 

Herr, erbarme dich.
Christus, erbarme dich.
Herr, erbarme dich.
Christus, höre uns.
Christus, erhöre uns.

Gott Vater im Himmel,
erbarme dich unser.

Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott Heiliger Geist
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott

Heilige Maria,
bitte für uns.
Heilige Mutter Gottes
Heilige Jungfrau der Jungfrauen
Mutter Christi
Mutter der Kirche
Mutter der göttlichen Gnade
Du reine Mutter
Du keusche Mutter
Du unversehrte Mutter
Du unbefleckte Mutter
Du liebenswürdige Mutter
Du wunderbare Mutter
Du Mutter des guten Rates
Du Mutter des Schöpfers
Du Mutter des Erlösers
Du Mutter der Barmherzigkeit
Du weise Jungfrau
Du ehrwürdige Jungfrau
Du lobwürdige Jungfrau
Du mächtige Jungfrau
Du gütige Jungfrau
Du getreue Jungfrau
Du Spiegel der göttlichen Heiligkeit
Du Sitz der Weisheit
Du Ursache unserer Freude
Du Tempel des Heiligen Geistes
Du Tabernakel der ewigen Herrlichkeit
Du Wohnung, ganz Gott geweiht
Du geheimnisvolle Rose
Du Turm Davids
Du elfenbeinerner Turm
Du goldenes Haus
Du Arche des Bundes
Du Pforte des Himmels
Du Morgenstern
Du Heil der Kranken
Du Zuflucht der Sünder
Du Trösterin der Betrübten
Du Hilfe der Christen
Du Königin der Engel
Du Königin der Patriarchen
Du Königin der Propheten
Du Königin der Apostel
Du Königin der Märtyrer
Du Königin der Bekenner
Du Königin der Jungfrauen
Du Königin aller Heiligen
Du Königin, ohne Makel der Erbsünde empfangen
Du Königin, in den Himmel aufgenommen
Du Königin des heiligen Rosenkranzes
Du Königin der Familien
Du Königin des Friedens

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt,
verschone uns, o Herr.

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt,
erhöre uns, o Herr.

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt,
erbarme dich unser, o Herr.

Bitte für uns, o heilige Gottesmutter.
Auf daß wir würdig werden der Verheißungen Christi.

Gütiger Gott,
du hast allen Menschen Maria zur Mutter gegeben;
höre auf ihre Fürsprache;
nimm von uns die Traurigkeit dieser Zeit,
dereinst aber gibt uns die ewige Freude.
Durch Christus, unsern Herrn.
Amen.

 

 

Litanei für die Priester

 

Lasset uns beten für unsere Priester:

Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Jesus, unser Hoherpriester, Opfer und Lehrer -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Segne unseren Heiligen Vater, unsere Bischöfe und Priester -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Gib ihnen die Kraft Deiner Gnade, die Liebe Deines Herzens, den Opfergeist Deines Lebens -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Erfülle sie mit dem Eifer der Apostel, mit dem Mut der Märtyrer, mit dem Geist der Bekenner -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Lass sie die Sünder bekehren, die Irrenden zurechtweisen, die Unwissenden lehren -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Stärke sie mit Freude in ihren Arbeiten, mit Geduld in ihren Leiden, mit Ausdauer in ihren Kämpfen -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Erhalte sie in der Liebe zu den Kleinen, im Eifer bei der Erziehung der Jugend, in der Treue zu Volk und Vaterland -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Segne die Worte ihrer Predigt, ihren Unterricht in der Schule, ihre Ermahnungen im Beichtstuhl und am Krankenbett -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Bewahre sie vor den Versuchungen des bösen Feindes, vor den Nachstellungen gewissenloser Menschen, vor allen Gelegenheiten zur Sünde -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Mache uns mit ihnen eins im Glauben, treu im Gottesdienst, heilig im Leben -
wir bitten Dich, erhöre uns.
Schenke uns heilige Bischöfe, heilige Priester, heilige Missionare -
wir bitten Dich, erhöre uns.

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
verschone uns, o Herr.
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
erhöre uns, o Herr.
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt -
erbarme Dich unser, o Herr.

Lasset uns beten:
O Jesus, Du hast gesagt: die Ernte ist gross, aber der Arbeiter sind wenige. Bittet daher den Herrn der Ernte, dass Er Arbeiter
in Seine Ernte sende. Siehe, wir bitten Dich, vermehre die Zahl Deiner Priester, die mit apostolischem Eifer in Deinem Weinberg
arbeiten. Gib, dass wir in unerschütterlicher Treue zu ihnen stehen, auf ihre Worte hören und durch ein frommes, christliches Leben
ihr Wirken unterstützen. Der Du lebst und regierst von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.     

 

 

 

Litanei um Demut

 

Herr Jesus, gewähre mir:
O Jesus! Sanft und demütig von Herzen, höre mich.

Von dem Wunsch, geschätzt zu werden, befreie mich o Jesus.
Von dem Wunsch, geliebt zu werden, befreie mich o Jesus.
Von dem Wunsch, erhoben zu werden, befreie mich o Jesus.
Von dem Wunsch, geehrt zu werden, befreie mich o Jesus.
Von dem Wunsch, gelobt zu werden, befreie mich o Jesus.
Von dem Wunsch, bevorzugt zu werden, befreie mich o Jesus.
Von dem Wunsch, um Rat gefragt zu werden, befreie mich o Jesus.
Von dem Wunsch, Zustimmung zu finden, befreie mich o Jesus.

Daß andere mehr geliebt werden als ich -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere höher geschätzt werden als ich -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere mehr geliebt werden als ich -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere auserwählt werden und ich leer ausgehe -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere Lob erhalten und ich übersehen werde -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere mir in allem vorgezogen werden -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere heiliger werden als ich,
vorausgesetzt, daß ich so heilig werde, wie ich soll -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Vor der Furcht, erniedrigt zu werden, befreie mich o Jesus.
Vor der Furcht, verachtet zu werden, befreie mich o Jesus.
Vor der Furcht, getadelt zu werden, befreie mich o Jesus.
Vor der Furcht, verleumdet zu werden, befreie mich o Jesus.
Vor der Furcht, vergessen zu werden, befreie mich o Jesus.
Vor der Furcht, ausgelacht zu werden, befreie mich o Jesus.
Vor der Furcht, Unrecht zu erfahren, befreie mich o Jesus.

Daß andere mehr geliebt werden als ich -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere höher geschätzt werden als ich -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere mehr geliebt werden als ich -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere auserwählt werden und ich leer ausgehe -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere Lob erhalten und ich übersehen werde -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere mir in allem vorgezogen werden -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

Daß andere heiliger werden als ich,
vorausgesetzt, daß ich so heilig werde, wie ich soll -
Jesus gewähre mir die Gnade, das zu wünschen.

O Jesus! Sanft und demütig von Herzen, höre mich.

(Text nach Kardinal Merry del Val)

 

Die Litanei vom Kostbaren Blut,

wie sie die Muttergottes besonders wünscht.

(von einer Mitschwester empfohlen)

 

Herr, erbarme Dich unser!

Christus, erbarme Dich unser!

Herr, erbarme Dich unser!

Christus, höre uns,

Christus, erhöre uns!

Gott Vater im Himmel, erbarme Dich unser!

Gott Sohn, Erlöser der Welt,

Gott Heiliger Geist,

Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott

 

dass die verweltlichte Menschheit Herz und Sinn von Grund auf wandeln möge, um des kostbaren Blutes willen, erhöre uns!

dass Du mit der Gnade des Heiligen Geistes alle Gottsuchenden erleuchten wollest, um des kostbaren....

dass Du den Sündern die Gnade der Bekehrung schenken wollest,

dass Du die Sünder vor dem ewigen Verderben bewahren wollest,

dass Du die teuflische Bosheit vernichten wollest, 3 x

dass Du den Zusammenbruch der Gottlosigkeit beschleunigen und ihre Träger bekehren wollest,

dass Du allen Hass unter den Völkern und allen Zwietracht in den Familien Einhalt gebieten wollest,

dass Du die Diesseitsbesessenheit von unserem Volke nehmen und der Herrschaft des Geistes den Weg ebnen wollest,

dass Du uns die Gnade einer tiefen Innerlichkeit und einer hl. Sammlung schenken wollest,

dass Du uns mit Mut und Unerschrockenheit gegen jede Verfolgung wappnen wollest,

dass Du uns täglich von neuem mit der Gesinnung verzeihender Liebe durchdringen wollest,

dass Du die Lieblinge Deines Sohnes, die Priester, durch besondere Gnaden stärken wollest,

dass Du die verirrten und lauen Priester mit Deiner Gnade zurückrufen wollest,

dass wir das hl. Altarsakrament wieder mehr schätzen und verehren wollen,

dass Du in den Seelen der jungen Menschen Priester und Ordensleute wecken wollest,

dass Du uns den wahren Glauben stärken und erhalten wollest,

dass Du uns allen eine glückselige Sterbestunde verleihen wollest,

dass Du alle unsere Wohltäter und Anvertrauten beschützen wollest,

 

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt: verschone uns, o Herr!

Lamm Gottes,…… erhöre uns, o Herr!

Lamm Gottes, ……erbarme Dich unser, o Herr, um Deines kostbaren Blutes willen!

 

V: Bitte für uns, o heilige Gottesgebärerin

R. Auf dass wir würdig werden der Verheißungen Christi!

 

Lasset uns beten!

Himmlischer Vater, ich opfere Dir das schwertdurchbohrte, makellose Herz Mariens mit dem kostbaren Blute Jesu auf, auf dass der Erzengel Michael samt allen Engel und himmlischen Heerscharen das ganze Kampfheer der höllischen Geister verfolgen und ihre Werke und Pläne vernichten mögen, besonders in unserer Stadt, unseren Familien und in unserem Vaterlande. Amen!

 

Litanei zum bitteren Leiden des Erlösers für die Bekehrung der Sünder

 

Herr, erbarme dich unser!

Christus, erbarme dich unser!

Herr, erbarme dich unser!

Christus, höre uns!

Christus, erhöre uns!

Gott Vater vom Himmel, erbarme dich unser!

Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme dich unser!

Gott Heiliger Geist, erbarme dich unser! Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme dich unser!

  • Jesus, der du uns Menschen bis zum Ende geliebt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, am Ölberg auf dein hl. Angesicht niedergesunken, bekehre die Sünder!
  • Jesus, dreimal flehentlich zum Vater betend, bekehre die Sünder!
  • Jesus, in der Todesangst mit Blutschweiß überronnen, bekehre die Sünder!
  • Jesus, vom Engel gestärkt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, vom treulosen Judas mit einem Kusse verraten, bekehre die Sünder!
  • Jesus, von den Knechten mit Stricken gebunden, bekehre die Sünder!
  • Jesus, von deinen Jüngern verlassen, bekehre die Sünder!
  • Jesus, dem Annas und Kaiphas als ein Missetäter vorgestellt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, vom Knecht des Hohenpriesters Ins Angesicht geschlagen, bekehre die Sünder!
  • Jesus, von falschen Zeugen angeklagt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, des Todes schuldig erklärt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, verspottet, bespieen, verhüllt und verhöhnt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, von Petrus dreimal verleugnet, bekehre die Sünder!
  • Jesus, gebunden dem Pilatus überliefert, bekehre die Sünder!
  • Jesus, von Herodes in einem weissen Kleide verspottet, bekehre die Sünder!
  • Jesus, dem Mörder Barabbas nachgesetzt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, mit Geisseln zerschlagen und zerfleischt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, mit dem Purpurmantel schimpflich bekleidet, bekehre die Sünder!
  • Jesus, mit Dornen gekrönt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, mit dem Rohr aufs Haupt geschlagen, bekehre die Sünder!
  • Jesus, von den Juden mit einhelligem Geschrei zum Kreuze gefordert,bekehre die Sünder!
  • Jesus, zum schimpflichen Tode verdammt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, mit der Last des Kreuzes beladen,bekehre die Sünder!
  • Jesus, wie ein Lamm zur Schlachtbank geführt,bekehre die Sünder!
  • Jesus, unter der Last des Kreuzes oftmals zusammengesunken, bekehre die Sünder!
  • Jesus, deiner Kleider beraubt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, mit Nägeln ans Kreuz geschlagen, bekehre die Sünder!
  • Jesus, am Kreuze noch von den Juden verspottet und gelästert, bekehre die Sünder!
  • Jesus, mit Galle und Essig getränkt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, dein Haupt in den Tod neigend, bekehre die Sünder!
  • Jesus, mit einer Lanze durchbohrt, bekehre die Sünder!
  • Jesus, vom Kreuze abgenommen, bekehre die Sünder!
  • Jesus, in das Grab gelegt, bekehre die Sünder!

 

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt, verschone uns, 0 Herr!

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erhöre uns, 0 Herr!

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erbarme dich unser!

 

V Er schien uns wie ein Aussätziger, von Gott geschlagen und gedemütigt.

R Er ward verwundet wegen unserer Missetaten und gedemütigt wegen unserer Laster.

 

Lasset uns beten

 

Wir bitten dich, 0 Herr, sieh gnädig auf uns und jene Menschenkinder herab, die von deinen Wegen abgewichen sind, für die aber unser Herr Jesus Christus nicht zögerte, sich den Händen der Sünder zu überliefern und die Qual des Kreuzes zu erdulden. Der mit dir lebt und regiert in Einigkeit des Heiligen Geistes, Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Amen.

본 웹사이트의 홈 페이지가 조만간 복구될 에정입니다. 홈 페이지를 제외한 다른 페이지들은 이상 없으니 계속 이용하시기 바랍니다. 불편을 끼쳐 드려 죄송합니다.