aktuelle Informationen über das Barmherzigkeits- und Familienzentrum in Gaming

Ein Initiator des  Barmherzigkeitszentrums in der Kartause Gaming, NÖ (nur ~35 km v.Mariazell entfernt) bedankt sich herzlich für unser Gebet (siehe Anliegen vom 8.5.+12.5.). 

Die im letzten Moment noch aufgebrachten finanziellen Mittel reichten soweit aus, dass eine Versteigerung (wegen Verschuldung des Vorbesitzers) abgewendet werden konnte und ihnen das Objekt jetzt zur Verfügung steht.

 

Da es nun um die Umsetzung und langfristige Finanzierung des Projektes geht, bitten die Initiatoren weiterhin um unser kräftiges Gebet. Geplant ist neben einer Nachbildung des Krakauer Altares auch eine immerwährende Anbetung und Pilger-Unterkünfte.

(Originalaltar in Krakau, wo die Hl. Sr. Faustina lebte)

 

Ein engagierter Priester, der eine Relique von Sr. Faustina besitzt, übernimmt die geistliche Betreuung dieses Projektes.

 

 

die Schwerpunkte des Barmherzigkeits- und Familienzentrums:

 

Die geplanten Schwerpunkte der Kartause sind Glaubensweitergabe und Glaubensvertiefung.

Dies soll geschehen durch:

 

ein ständiges Angebot von

  • Gottesdiensten
  • Anbetung
  • Beichte
  • Lobpreis, etc.

regelmäßige Seminare und Vertiefungstage

die Schaffung einer überregionalen, katholischen Informationsplattform

  • Zusammenarbeit mit katholischen Sendestationen sowohl im Bereich des Rundfunks als auch des Fernsehens und für katholische Medienarbeit

 

regionaler und überregionaler Ort des Gebetes:

  • Botschaft der Barmherzigkeit Gottes
  • Fatimabotschaft
  • Neuevangelisierung
  • Gebetsstätte

 

Offenheit für alle katholische Gruppen

Alle katholischen Gruppierungen sollen in der Kartause eine Heimat finden, wenn sie…

  • eucharistisch,
  • marianisch, und
  • papsttreu sind.

 

  • „Familie Kartause Gaming“ ist als Familientreffpunkt gedacht, wo christliche Familien (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) den Glauben vertiefen und leben können und Menschen sich entscheiden, inmitten einer Welt, die sich immer mehr von Gott entfernt, sich mit dem Glauben auseinanderzusetzen.

 

  • Auch eine Schule für chrisliche Medien(technik) konnte für dieses Projekt gewonnen werden und wird bald in einem Trakt des weitläufigen Klosters  mit dem Unterricht beginnen.

_____________________________________________________________________________________________

 

Wer mehr Informationen über dieses  Barmherzigkeits- und Familienzentrum wünscht, sich für dessen Angebot interessiert oder sich  berufen fühlt, dieses wertvolle Projekt zu unterstützen, findet die Kontaktdaten der Initiatoren (u.a. ein Professor aus OÖ. und Priester aus Ö. und auch aus Polen) auf deren:

 

neuen Webseite:           www.kartausegaming.jimdo.com 

oder auf ihrem Folder: Folder-Gaming-2012 _2_.pdf (386 kB)

 

Außenansicht der Kartause Gaming - ein alter Marien-Wallfahrtsort zu "Maria Thron"

 

 Anfahrtsplan:

 

 

Kontakt

Internetowa grupa modlitewna - Contact Contact goracionint@gmail.com